JAKLARO! Launch
Produktlaunch! JAKLARO!
Juli 30, 2019
JAKLARO! Kupfer
#gutzuwissen Nr. 1 – Kupfer
August 3, 2019
JAKLARO! Spielen & staunen im Unterricht

Spielen & staunen mit nur einem Kartenspiel

Spielen & staunen im Schulunterricht! Die Story hinter dem Spiel, die Geburtsstunde der Spielidee: Es war mal wieder einer dieser letzten Stunden vor den Ferien…

Der Lehrplan ist abgehandelt, die Kids haben schon drei Eis in den Stunden zuvor gegessen und den Videowagen hat ein anderer Kollege. Für Frühstück hätte man was organisieren müssen, in die Luft gejagt habe ich schon etwas. Fragen wir mal die Kids (macht man sowieso zu selten). Standard Antwort/Frage: „Können wir was spielen??? Bitteee!!“ – „Tja, was wollt ihr denn spielen? Galgenmännchen, Lehrer raten oder Karten spielen?“

Galgenmännchen ist nach einer Partie langweilig, Lehrer erraten könnte zu Diskussionen führen aber Karten spielen geht klar! Na gut, spielen wir Karten. Karten spielen geht immer. Das kennt jeder von seiner Schulzeit. Jede Pause, jede Freistunde. Doch welches Spiel wird gespielt? Pokern um Geld kommt nicht so gut. UNO hat keiner dabei. Da bleibt eigentlich nur MauMau oder Bauer, oft auch Ar%#$£?!* genannt. Jeder spielt mit, egal welche Klasse oder welches Geschlecht. Karten spielen alle gerne, in der Schule oder auch privat! Da spielt auch jeder Lehrer eine Runde gegen die Kids! Doch fuchst es mich, dass es nichts mit meinem Fach zu tun hat.

Kartenspiel für den Unterricht

Ich nahm das Problem mit in die Ferien. Schaut man sich so eine normale Spielkarte an, so fällt einem eigentlich direkt auf, dass man zum Spielen selbst nur die vier Ränder (Farbe und Zahl) braucht. 90% der Karte sind eigentlich ungenutzt… Kann man diesen leeren Platz nicht irgendwie mit etwas Sinnvollem füllen, das mit Chemie zu tun hat? Es kam eins zum anderen. Ein Konzept über die Elementfamilien musste her. Eine Auswahl der spannendsten Elemente. Infos zusammen gesucht und möglich kurz zusammengefasst und dann ab zu den Grafikern, die der Karte mit liebevoll handgezeichneten Illustrationen den Rest verpassen. Fertig! Der Launch des Kartenspiels stand nach knapp 4 Jahren vor der Tür.

Und jetzt kann man in der letzten Stunde vor den Ferien, in spontanen Vertretungsstunden oder einfach mal so gezockt werden. Ganz wichtig, die Kids spielen weiterhin ihre Lieblingsspiele, bleiben aber beim Spielen an dem ein oder anderen Element hängen. Ganz nach dem Ansatz von John Locke. Ein schlaues All-in-One Spiel für alle Fälle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.